Die Liste der Länder seinen Namen ändern

Die Liste der Länder seinen Namen ändern

Viele Städte, Länder, Regionen und Provinzen auf der ganzen Welt aus verschiedenen Gründen Namen geändert. Der Name wird oft geändert durch politische oder nationale Gründe, zum Beispiel, wenn die nächste Spalte verschwindet, oder wenn sie wollen, um die Kraft der Regierung Ideologie zum Ausdruck bringen. Der Staat kann nur den Namen zu Ehren ändern, vor allem als eine Hommage an einer einflussreichen Person oder ein wichtiges Ereignis in der Geschichte des Landes. Das Land kann auch den Namen ändern, um ihr Image zu verbessern oder zu ungünstigen Erinnerungen und Ereignisse aus der Geschichte zu löschen. Zehn Länder, die erfolgreich änderten ihre Namen hier vorgestellt haben.

10. PERSIA / Iran

Die Liste der Länder seinen Namen ändern

Historisch gesehen hat den Iran als Persien bereits in den griechischen Chroniken bezeichnet. Das Grundstück, auf das jetzt ein modernes Iran befindet, wurde von den Persern überfallen, der das persische Reich gegründet. Im Jahr 1935, mit der Regierung des Irans unter Druck aus Ländern, die sie diplomatische Beziehungen gehabt haben, hat seinen Namen von Persien in dem Iran geändert. Der Vorschlag, den Namen zu ändern, wurde von dem iranischen Botschafter in Deutschland vorbringen sind betroffen: wissenschaftliche Informationen. Die Länder auf den Namen Iran vereinbart begann in den offiziellen Dokumenten zu erscheinen. Auch mögen einige Bereiche Innovationen nicht, aber die Entscheidung, die Namen von Persien und Iran zu machen, sind gleichbedeutend mit der Einstellung der Menschen in dieser Situation und heute ändern das Land genannt wird Iran ruhig.

9. Campuchea / CAMBODIA

Die Liste der Länder seinen Namen ändern

geändert Kambodscha seinen Namen mehrmals, vor allem, wenn die neue Regierung die Spuren der alten löschen wollte. Von 1953 bis 1970 genannt der Staat das Königreich Kambodscha. Von 1970 bis 1975 wurde es Khmer Republik. Unter dem Einfluss der kommunistischen Herrschaft 1975 bis 1979 wurde das Land Demokratischen Kampuchea genannt. Aufgrund der Machtwechsel in den Vereinten Nationen von 1983 bis 1993 wurde der Zustand der Volksrepublik Kampuchea genannt. Nach der Wiederherstellung der Monarchie im Jahr 1993 wurde Kambodscha das Königreich Kambodscha umbenannt. Khmer Kambodschaner sind es gewohnt, sich zu nennen, was bedeutet, „Nachkommen des Fürsten Cambio“. Der Name Kambodscha ist aus einem mispronunciation der westlichen Kambodscha abgeleitet.

8. Birma / Myanmar

Die Liste der Länder seinen Namen ändern

In der russischen Myanmar vertraut in zwei Varianten: die tatsächlichen Myanmar und Birma. Name des Landes geändert, zuerst aus Birma in Myanmar, und schließlich wurde es die Republik der Union von Myanmar, die die Ursache für viele Streitigkeiten waren. Die Militärjunta hat den Namen im Jahr 1989 geändert, aber ein Jahr später mehrere Menschen wurden getötet, um zu Volksaufständen unterdrücken. Die Namensänderung wird von einigen Staaten, darunter Frankreich, Japan und den Vereinten Nationen anerkannt. Allerdings haben die Vereinigten Staaten und Großbritannien nicht die Entscheidung von nicht-gewählten Beamten erkennen.

7. Oultrejordain / JORDAN

Die Liste der Länder seinen Namen ändern

Ostjordanland wurde als Staat im September 1922 anerkannt und war unter britischem Protektorat bis 1946, bis er die Unabhängigkeit gewährt wurde. Im Mai 1946 änderte die Behörden die Namen dem Haschemitischen Königreich Jordanien nach der Annahme des Vertrags von London. Über Jordan zitiert als das Haschemitische Königreich noch aus der Zeit der Dynastie Hashemite. Hashemite Jordan verwendet nun im Sinne der königlichen Familie, und der Name bezieht sich auf den Fluss Jordan, wo Jesus getauft wurde.

6. ABYSSINIA / Ethiopia

Die Liste der Länder seinen Namen ändern

Das äthiopische Reich, auch als Abessinien bekannt, besetzt den nördlichen Teil des modernen Staates von Äthiopien. Der Ursprung der Dynastie Solomon Abyssinians erlaubte im Jahr 1270 das gesamte Abessinien Land zu nennen. Abessinier waren an der Macht zu XX Jahrhundert kontinuierlich für mehr und mehr Teile von Äthiopien zu steuern. Name geändert Abessinien Äthiopien X Haylesias König von Äthiopien während des Zweiten Weltkriegs. Einige Wissenschaftler behaupten, dass Äthiopien aus dem vierten Jahrhundert genannt wurde, der Name von Abessinien und dass die Arabern verlängerte äthiopisches Gebiet größer als die von Abessinien.

5. Bechuanaland / BOTSUANA

Die Liste der Länder seinen Namen ändern

Botswana wurde früher als das britische Protektorat Bechuanaland bekannt. Der Name Bechuanaland wurde 31, von Großbritannien März 1885 gemacht, als sie das Land als eines ihrer Gebiete anerkannt. Das Land war unter dem Protektorat von Bechuanaland Vorunabhängigkeit 30. September 1966. Name des Botswana wurde nach der Unabhängigkeit angenommen. Dieser Name nach dem Wort „Tswana“ - die größte ethnische Gruppe des Landes - sowie von Vechuana wie in den alten Schreibweisen.

4. CEYLON / SRI LANKA

Die Liste der Länder seinen Namen ändern

Trotz all seiner Zeit Sri Lanka hat seinen Namen mehrmals geändert. Von 1815 bis 1948 Sri Lanka, unter Druck aus dem Vereinigten Königreich, als Ceylon bekannt. Ceylon wurde von Umschrift Tseylao, Nachname des Landes gegangen, wenn es sich um eine Kolonie von Portugal war. Name Sri Lanka erschien während der Förderung der Unabhängigkeit in dem frühen zwanzigsten Jahrhundert. Es kam mit der Marxisten Lanka Sama Samaja Party auf. Offiziell als der Name der Republik Sri Lanka und es wurde in der Demokratischen Sozialistischen Republik Sri Lanka geändert im Jahr 1978 im Jahr 1972 anerkannt.

3. ZAIRE / DEMOCRATIC REPUBLIC Congo

Die Liste der Länder seinen Namen ändern

Die Demokratische Republik Kongo hatte mehrere offiziellen Namen wie Kongo-Freistaat, Belgisch-Kongo und Leopoldville. Im Jahr 1960 erhielt der Staat das Recht auf Unabhängigkeit und wurde die Republik Kongo, benannt nach dem Fluss Kongo. Von 1965 bis 1971 wurde das Land in der Demokratischen Republik Kongo umbenannt, und im Jahr 1971, Präsident Mobutu Sese Sex es die Republik Zaire genannt. Aber der Oberste Nationale Kongress entschied im Jahr 1977 den Namen zurück in der Demokratischen Republik Kongo im Zusammenhang mit dem Fall von Mobutu zu ändern.

2. Obervolta / BURKINA FASO

Die Liste der Länder seinen Namen ändern

Botswana, früher als Obervolta bekannt änderte ihren Namen unter dem Befehl von Präsident Thomas Sankara in August 1984. Er wählte den Namen von Burkina Faso und mit zwei Amtssprachen kombiniert. Der Name Obervolta, hat sich das Land von den Französisch Kolonialisten erhielt wegen der Volta-Fluss, der das Land durchquert. Burkina bedeutet „ehrliche Menschen“ in der Sprache von Mooren und Faso bedeutet „Mitte“ in Gyula. Die beiden Worte bedeuten zusammen „Land der ehrlichen Menschen“.

1. Dahomey / bénin

Die Liste der Länder seinen Namen ändern

Dahomey war ein mächtiges vorkolonialen Königreich, das auf Westafrika gelegen war, die jetzt die Republik Benin ist. Königreich deckt auch das Gebiet des modernen Landes von Togo und Teilen von Süd-West-Nigeria. Königreich Dahomey wurde für seinen geschickten Mädchen-Krieger bekannt, die als Leibwache des Königs diente. Das Land änderte ihren Namen in die Republik Dahomey Benin 15 Jahre nach der Unabhängigkeit im Jahr 1975, angeführt von Mathieu Kerekou. Die Entscheidung, das Land zu benennen gleichzusetzen mit den Ideologien Marksism-Leninismus, die Kerekou gehalten.